Aktuelles 12.12.2018

Weihnachtsurlaub

Liebe Kundinnen und liebe Kunden,

in der Zeit vom 22.12.2018 bis einschließlich 01.01.2019 ist …

Mehr erfahren  
Menü

Deckungsauftrag zur Betriebshaftpflichtversicherung für Veranstaltungstechniker

Versicherungsinfos

Deckungssummen:

Personen-, Sach- und Vermögensschäden pauschal: 3.000.000 Euro

Deckungserweiterungen/-inhalte:

  • Abhandenkommen von Belegschafts- / Besucherhabe einschließlich Kraftfahrzeuge
  • Abhandenkommen von fremden Schlüsseln / Codekarten
  • Abvermietung von Teilen des Betriebsgrundstückes an Dritte ohne Begrenzung des Mietwertes
  • Abwasserschäden und Schäden durch Erdrutschungen (Selbstbehalt 250 EUR)
  • Ansprüche mitversicherter Personen untereinander
  • Auslandsrisiko für Geschäftsreisen und unbekannten Export weltweit (Selbstbehalt für Personenschäden in USA/Kanada von 250 EUR) sowie für direkten Export und versicherte Tätigkeiten europaweit
  • Bauherrenhaftpflicht ohne Begrenzung der Bausumme
  • Bearbeitungsschäden, sofern nicht auf eigenem Betriebsgrundstück (Selbstbehalt 250 EUR)
  • Beauftragung von Subunternehmern
  • Be- und Entladeschäden (Selbstbehalt 250 EUR)
  • Schäden an anderen Sachen als am Ladegut selbst - insbesondere am fremden Transportmittel
  • Datenschutzrisiko
  • Deckungsvorsorgefreier Umgang mit radioaktiven Stoffen
  • Haftpflicht ausgeschiedener Mitarbeiter
  • Importrisiko auch aus Nicht-EU-Staaten Kraftfahrzeuge (auch Gabelstapler) / Arbeitsmaschinen, soweit sie nicht zulassungs und nicht versicherungspflichtig sind und auch nicht beschränkt öffentliche Verkehrsflächen befahren
  • Leitungs- und Leitungsfolgeschäden (Selbstbehalt 250 EUR)
  • Mängelbeseitigungsnebenkosten
  • Mietsachschäden an Räumen und Gebäuden (Selbstbehalt 250 EUR)
  • Nachhaftungsversicherung bis 5 Jahre (Umweltrisiken bis 3 Jahre) nach Betriebseinstellung
  • Nutzung von Internet-Technologien
  • Umwelt-Basisversicherung (Selbstbehalt 250 EUR) einschließlich
  • Lagerung umweltgefährdender Stoffe in Kleingebinden bis 210 kg / L je Einzelgebinde und 1.050 kg / L Gesamtmenge
  • Umwelthaftpflicht-Regreßrisiko
  • Versehensklausel
  • Vertrieb von Produkten unter eigenem Namen (Quasi-Hersteller)


Grundbeitrag

Mögliche Zusätze:



Erklärung Zusätze

Weltweite Deckung, ausgenommen vom Versicherungsschutz sind die USA und Canada

Gabelstaplerzusatz, erforderlich pro zulassungspflichtigen Stapler, Deckungssumme bis 7,5 Mio Euro

Privathaftpflicht

1. Grundvertrag: Versicherungsschutz gilt auf Basis der Versicherungsbedingungen der HVS AG und erstreckt sich auf den genannten Geschäftsführer und dessen Familie. Deckungssummen 6 Mio. Euro pauschal

Bedingungen PHV HVS

2. Grundvertrag: Versicherungsschutz gilt auf Basis der Versicherungsbedingungen der AXA AG und erstreckt sich auf den genannten Geschäftsführer und dessen Familie. Deckungssummen 5 Mio. Euro pauschal

Bedingungen PHV AXA


Gewünschte Zahlungsweise:



Bitte addieren Sie die entsprechenden Beiträge:





Vorversicherung: Betriebshaftpflicht -Vorschäden in den letzten 3 Jahren-

Vorbehalt: Das Angebot gilt vorbehaltlich einer Vorschadenquote von unter 50% bei Anwendung der angebotenen Prämiensätze in den letzten drei Jahren. Hierbei ist jedes Jahr gesondert zu betrachten.


Bedingungen:

Vertragsgrundlage sind die

1. Grundvertrag

 BBR A131 Bauhauptgewerbe

2. Grundvertrag

AHB.05.09.pdf, RBB USV.05.09.pdf, RBB Handel Handwerk Dienstleister.05.09.pdf, RBB Umwelthaftpflicht.05.09.pdf.