Tier­hal­ter­haft­pflicht­ver­si­che­rung

Die Tier­hal­ter­haft­pflicht­ver­si­che­rung schützt, wo ihr Tier Schäden verursacht

Ob kleiner Fiffi oder großer Wach­hund, ob Pferd oder Kuh – wenn Sie Tier­halter sind, müssen Sie die Schäden die durch das Tier ent­stehen können, absichern.

Der Fiffi beißt viel­leicht nicht so schä­di­gend wie der Wach­hund, doch was pas­siert, wenn er sich los­reißt, auf die Straße läuft und ein Auto­fahrer ver­ur­sacht dadurch einen Unfall?

Ihr Pferd tut bestimmt keiner Men­schen­seele vor­sätz­lich etwas Böses an, doch wie ver­hält es sich mit der Haf­tung, wenn es den Wei­de­zaun durch­bricht und in Nach­bars Garten „auf­räumt“?

Was ist versichert?

Ver­si­chert ist der Fall, wenn Ihr Lieb­ling doch mal einer Person oder fremdem Eigentum einen Schaden zufügt. 

Wo bin ich versichert?

Gel­tungs­be­reich ist meis­tens weltweit.

Scha­den­bei­spiele

  • Auf der Straße beißt der Hund plötz­lich einer vor­bei­lau­fenden Pas­santin in die Hand
  • Das Pferd schlägt aus und trifft ein Kind
  • Der nicht ange­leinte Hund rennt auf die Straße und ver­ur­sacht einen Verkehrsunfall

Wir sichern Ihr Tier gerne rundum ab. Die Tier­kran­ken­ver­si­che­rung für Hund, Katze und Pferd kann Sie vor hohen Tier­arzt­kosten bewahren.

Katja Deuber

Unser Team ist gerne für Sie da

 

0511/33 65 29 90
info@vdmv.de

Sie möchten eine Tier­hal­ter­haft­pflicht­ver­si­che­rung abschließen?

Hier können Sie ein­fach, unkom­pli­ziert und direkt ein Angebot anfordern.